Der Kindergarten

Wer sind wir?

Der städtische Kindergarten Vonderort befindet sich „Am Quellenbusch 106“ in Bottrop – Vonderort (Dorf Suitbert), der Eingang befindet sich an der Straße „Am Freitagshof“. Über das Außengelände gelangt man in den Kindergarten.

Der vordere Spielbereich bietet einen Sandkasten mit Sonnenschutz sowie ein Kletterelement mit Rutsche, speziell für den U3 Bereich. Dieser Bereich ist vom übrigen Außengelände durch einen Zaun abgegrenzt. Vom Gruppenraum der „orangenen Gruppe“ (U3 Gruppe) ist der Zugang zum vorderen Außengelände direkt möglich.

Der mittlere Spielbereich ist ein Gelände mit Bäumen, Wiesen und zwei kleinen Terrassen. Dazu gehören eine Kletterrampe, eine Hängematte und kleine Obst- und Gemüsebeete. Dieser Bereich wurde im Jahr 2014 durch eine Wasserpumpe, ein Kletterelement und eine Wippe erweitert.

Der hintere Spielbereich ist ausgestattet mit einer Schaukel und zwei Spielcontainern, in dem das Material für die Spielgeräte gelagert wird.
Zusätzlich bietet der „große“ Waschraum eine „Sauberkeitsschleuse“ in den Kindergarten.

Im Flurbereich befindet sich der Kinderwagenparkplatz.

Der U- 3 Bereich befindet sich im Erdgeschoss der Einrichtung und ist in drei individuelle Gruppen aufgeteilt (orangene Gruppe, gelbe Gruppe, grüne Gruppe). Da die Kinder in diesem Alter häufig auf dem Boden spielen, sind alle Hauptspielflächen mit einer zusätzlichen Kork –Isolierung ausgestattet. Alle Räumlichkeiten sind nach den Bedürfnissen der Kinder konzipiert. Sie laden die Kinder ein, selbst aktiv zu werden, zu experimentieren, sich zu bewegen und sich auszuprobieren.

Die Raumgestaltung wird je nach den Bedürfnissen und Interessen der Kinder umstrukturiert, erweitert, reduziert oder umgestaltet.

Im Jahr 2014  wurden umfangreiche Sanierungs- und Erweiterungs- arbeiten in unserer Kindertageseinrichtung abgeschlossen. Dies bedeutete, dass die Kindergarten Gruppe, in der die 3 – 6 jährigen Kinder untergebracht sind (rote Gruppe), in die erste Etage umziehen konnte. Hier stehen den Kindern ein Gruppenraum, ein separater Waschraum mit Dusche und ein Nebenraum zur Verfügung.

Alle Räumlichkeiten sind nach den Bedürfnissen der Kinder ausgestattet, laden zum Rollenspiel ein und bieten Platz zum Bauen,
experimentieren und erforschen.

Die Eltern und Kinder unserer Einrichtung haben die Möglichkeit die erste Etage barrierefrei zu erreichen. Dafür steht ihnen ein Weg über dem „Dorfplatz“ zur Verfügung.

Die Terrasse an der roten Gruppe kann flexibel genutzt werden, z.B. für den Einsatz von Werkbänken etc. Der Mehrzweckraum bietet im Freispiel viele Möglichkeiten: Geräte, wie z.B. Bänke, Turnmatten, Polster und Bauelemente, einem Bällebad, etc. Zusätzlich kann der Raum auch als Zugang für die Rutsche benutzt werden. Diese führt direkt auf das Außengelände. Sie stellt in Notfällen einen sicheren Fluchtweg direkt nach draußen dar und steht der Einrichtung als außergewöhnliches Spielgerät zur Verfügung. Der Raum wird außerdem auch für Feierlichkeiten wie z.B. „Eltern-Café“, Weihnachtsfeier, Theaterstücke etc. genutzt.